Concordia Park: Neues Heim für Bienen eröffnet

Ein neues »Heim für Bienen« wurde Anfang Juli im Concordia Park eröffnet. Auf Einladung unserer Nachhaltigkeitsbeauftragten Liza Steudle trafen sich Kolleginnen und Kollegen zur Vorstellung unserer neuen »Mitbewohner«.

Mit dieser Aktion möchten wir auf das weltweite Thema »Insektensterben« aufmerksam machen und vor Ort selbst für die Bienen aktiv werden. Schon heute gilt die Hälfte der bei uns in Europa beheimateten Wildbienenarten als  bedroht.

Einem Imker aus der direkten Nachbarschaft, Michael Pischke, haben wir mit dem »neuen Heim für Bienen« die Möglichkeit gegeben, zunächst zwei Bienenstöcke im Concordia Park aufzustellen und zwei Bienenvölkern ein neues Zuhause zu geben.