Wir verwenden Cookies, um die Gestaltung unseres Internetangebotes für Sie zu optimieren.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu unter Datenschutz.

CONCORDIA VERSICHERUNGEN LEITEN VORSTANDSWECHSEL EIN

Hannover, 23. September 2019

 

Bei den Concordia Versicherungen kündigt sich für 2020 ein Führungswechsel an: Nach über 25 Jahren, davon 18 Jahre an der Spitze der Concordia, wird Dr. Heiner Feldhaus zum 29. Februar 2020 die Leitung des Konzerns übergeben und sich in den Ruhestand verabschieden.

 

Neuer Vorstandsvorsitzender wird Dr. Stefan Hanekopf. Er wurde mit Wirkung zum 1. Januar 2020 in den Vorstand der Concordia Versicherungs-Gesellschaft auf Gegenseitigkeit, der Concordia oeco Lebensversicherung AG und der Concordia Krankenversicherungs-AG berufen. Ab dem 1. März 2020 wird er den Vorstandsvorsitz des Konzerns übernehmen

 

Mit Dr. Stefan Hanekopf konnte die Concordia einen ausgewiesenen Versicherungsprofi gewinnen. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler kommt von der Öffentlichen Versicherung Braunschweig. Dort arbeitet er seit 17 Jahren in verschiedenen Führungspositionen. Seit Januar 2015 verantwortet er als Mitglied des Vorstandes die Bereiche Kapitalanlagen, Leben, Rechnungswesen und Controlling sowie das Facility Management.

Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen? Bitte kontaktieren Sie uns.

Kim Torge Schillig
Leiter Unternehmenskommunikation
Karl-Wiechert-Allee 55
30625 Hannover
+49 (511) 5701-1870
presse@concordia.de

Weitere Presseinformationen

Möchten Sie in unseren Presseverteiler aufgenommen werden oder eine Presseanfrage stellen? Bitte füllen Sie unser Presseformular aus: