Wir verwenden Cookies, um die Gestaltung unseres Internetangebotes für Sie zu optimieren.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu unter Datenschutz.

Ratgeber - Auto

Den Checklisten sei Dank – kein Stress vor dem Urlaub

Teilen auf:

Kein Stress vor dem Urlaub - Dank unserer Checkliste

Checklisten sind spießig? Nein! Sie erleichtern die Vorbereitungen und lassen den Stress ganz schön alt aussehen. Und: Packen Sie eine Auslandsreise-Krankenversicherung in Ihren Koffer – damit Sie die schönste Zeit im Jahr unbeschwert genießen können.

Vor jedem Urlaub überlegen Sie lange, was zu tun ist? Das ist vorbei! Nutzen Sie einfach diese beiden Checklisten und ergänzen Sie sie individuell. Am besten speichern Sie sich die Checklisten auf Ihrem Computer ab.

Checkliste: vor dem Urlaub zu erledigen

  • Wichtige Unterlagen kopieren (z. B. Reisepass, Personalausweis, Führerschein)
  • Bei Fernreisen: Auslandsreise-Krankenversicherung abschließen, Impfstatus prüfen
  • Prüfen, ob Visum und/oder internationaler Führerschein benötigt wird
  • Stand der Hausratversicherung prüfen
  • Rechtzeitig dafür sorgen, dass Haustiere gut untergebracht sind
  • Dafür sorgen, dass der Briefkasten geleert und Blumen gegossen werden
  • Zeitungen und Zeitschriften abbestellen
  • Mülleimer leeren, Wasser abdrehen, Elektrogeräte ausschalten
  • Fenster und Türen schließen, zusätzlich Balkontüren sichern
  • Eventuell Zeitschaltuhren für abendliche Beleuchtung und Rollladen einstellen

Checkliste: wichtige Dokumente

  • EC-Karte und/oder Kreditkarten
  • Bargeld in Landeswährung
  • Reisepass oder Personalausweis auf Gültigkeit prüfen
  • Führerschein und Fahrzeugschein
  • Grüne Versicherungskarte
  • Reiseunterlagen (Flug-, Bus- bzw. Bahntickets)

Must-have: die Auslandsreise-Krankenversicherung

Falls Sie oder Ihre Lieben im Urlaub doch einmal krank werden, ist sie dringend nötig, die Auslandsreise-Krankenversicherung. Denn im Ausland ticken die Uhren oft anders. So bittet der Doktor zuweilen direkt zur Kasse. Deshalb ist eine Auslandsreise-Krankenversicherung ein Muss. Sie erstattet die Kosten unmittelbar nach der Rückkehr aus dem Urlaub.

Ebenfalls empfehlenswert ist eine Rechtsschutzversicherung. Denn auch die Rechtsprechung im Urlaubsland entspricht nicht immer den deutschen Standards und ist für den Laien kaum zu überblicken.

Vor dem Urlaub die Hausratversicherung prüfen

Die Vorbereitung auf den Urlaub ist eine gute Gelegenheit, um den Stand der Hausratversicherung zu prüfen. „Neu angeschafftes Mobiliar oder Elektronik sind manchmal noch nicht berücksichtigt. Dann reicht die Versicherungssumme nicht mehr aus“, weiß Wolfgang Lauterbach von Concordia und ergänzt: „Eine Elementarschadenversicherung ist eine perfekte Ergänzung für die Hausratversicherung. Damit kann man sich gegen Schäden durch Überschwemmung, Rückstau aus der Kanalisation, Schneedruck oder Erdrutsch absichern.“

Um ihr Hab und Gut am Urlaubsort müssen sich Concordia-Kunden mit einer Hausratversicherung nicht sorgen. Je nach vereinbartem Versicherungsumfang sind zehn oder 20 Prozent der Versicherungssumme auch außerhalb der eigenen vier Wände mitversichert.

Das heißt konkret: Die Hausratversicherung springt weltweit bei einem Einbruch im Hotel ein. Mit dem Tarif Basis-Plus beteiligt sich die Concordia außerdem an den Mehrkosten für die vorzeitige Rückreise im Schadenfall und mit zwei Prozent der vereinbarten Versicherungssumme auch bei einem Diebstahl aus einem verschlossenen Auto in der EU, der Schweiz und Norwegen.

Die Reiseweltmeister aus Deutschland fahren am liebsten mit dem Auto in die Ferien. Die Alternative zur Mitgliedschaft in einem Autoclub ist der Schutzbrief der Concordia. Die Leistungen umfassen die Pannenhilfe für das versicherte Auto in Deutschland und im europäischen Ausland. Auch Reisedokumente werden ersetzt.

Auf einen Blick: Versicherungen für den Urlaub

  • Die Auslandsreise-Krankenversicherung ist ein Muss, wenn man andere Länder besucht.
  • Empfehlenswert ist in einem solchen Fall auch eine Rechtsschutzversicherung.
  • Die Hausratversicherung der Concordia springt ein, wenn im Hotel eingebrochen wird.
  • Der Schutzbrief der Concordia deckt die Pannenhilfe für das versicherte Auto in Deutschland und Europa ab.

Teilen auf: