Wir verwenden Cookies, um die Gestaltung unseres Internetangebotes für Sie zu optimieren.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu unter Datenschutz.

Zieleinlauf des Ironman auf Hawaii entschädigt für die Torturen

 

Völlig fertig, aber auch ein wenig stolz schafft es Triathlet Nikos Bartlog ins Ziel bei der Ironman-WM 2014 auf Hawaii.

 

Nikos Bartlog beim Ironman auf Hawaii im Oktober 2014

 

Triathlet Nikos Bartlog aus Benediktbeuern machte sich im Oktober 2014 mit seiner Familie auf den Weg zum legendären Ironman auf Hawaii.

Triathlon ist eine Ausdauersportart bestehend aus einem Mehrkampf der Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen, die nacheinander und in genau dieser Reihenfolge mit ununterbrochender Zeitnahme zu absolvieren sind.

Bei der Ironman-Weltmeisterschaft gelten folgende Wettkampfdistanzen:

3,86 km Schwimmen im Pazifik, 180,2 km Radfahren und 42,195 km Laufen

Nikos Bartlog und seine Familie wurden von der Agentur Reinhard Schwerdtner unterstützt