Wir verwenden Cookies, um die Gestaltung unseres Internetangebotes für Sie zu optimieren.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu unter Datenschutz.

Die Concordia Versicherungen

Ein guter Grund.

Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Hannover steht seit über 150 Jahren im Dienste ihrer Kunden. Zeitgemäße, lebensnahe Versicherungslösungen für Privatkunden, Gewerbebetriebe und die Landwirtschaft entstehen auch heute noch aus dem Gedanken der Gegenseitigkeit – da zu sein, wenn das Unvorhersehbare passiert.
 

Mit bundesweit über 1.250 Mitarbeitern sowie einem dichten Netz von Concordia Vertretungen und Geschäftspartnern werden mehr als 1,3 Millionen Kunden betreut. Der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit stellt mit seinen Tochtergesellschaften eine Gemeinschaft mit etwa 2,4 Millionen Verträgen und über 880 Millionen Euro Umsatz dar.


Sicherheit für die Kunden prägt die konservative Anlagestrategie der Kundengelder. Gesundheits-, Pflege- und Altersvorsorgeprodukte sind deshalb langfristig und nachhaltig aufgestellt. Kunden der Concordia sind Menschen, die ihre Sicherheit und Vorsorge auf ein verlässliches Fundament stellen wollen. Auf einen „GUTEN GRUND“.

Tochtergesellschaften

Concordia Versicherungs-Gesellschaft auf Gegenseitigkeit

Die Concordia Versicherungs-Gesellschaft auf Gegenseitigkeit (kurz Concordia) gehört mit über 530 Millionen Euro Brutto-Beitragseinnahmen zu den mittelgroßen, die Schaden- und Unfallversicherung betreibenden deutschen Versicherungsvereinen auf Gegenseitigkeit. Die Concordia wurde im Jahr 1864 in Hoya gegründet, heutiger Sitz der Gesellschaft ist Hannover.
 

Die Produkte der Concordia sind optimiert für individuelle Sicherheit und Vorsorge in allen Lebensbereichen. Sie werden angeboten für Privatkunden, Handwerk und Gewerbe, Selbstständige und Freiberufler. Ergänzt werden sie durch das traditionell in über 150 Jahren gewachsene Angebot für alle Kunden aus der Landwirtschaft und ihre Betriebe.
 

Concordia Krankenversicherungs-AG

Die Concordia Krankenversicherungs-AG (kurz Concordia Krankenversicherung) wurde im Jahr 1988 gegründet.
 

Die vielfach ausgezeichnete Concordia Krankenversicherung bietet verschiedene Möglichkeiten, die Gesundheit langfristig zu schützen - ganz gleich, ob es um die Zusatzversicherung als Ergänzung der Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung geht oder um die umfangreichen Leistungen der privaten Kranken-Vollversicherung.
 


Die Concordia Krankenversicherung bietet nur ein Tarifwerk - das ist die wichtigste Grundlage für ihre Beitragsstabilität. Die Tarife sind klar strukturiert und am Bedarf der Kunden ausgerichtet. Rund 40 Prozent der Vollversicherten profitieren bei der Concordia von den jährlichen Beitragsrückerstattungen.

Concordia oeco Lebensversicherungs-AG

Die Concordia oeco Lebensversicherungs-AG ist im Jahr 2014 aus der Verschmelzung der Concordia Lebensversicherungs-AG (gegründet 1975) und der oeco capital Lebensversicherung AG – dem ersten ökologischen Lebensversicherer Deutschlands (gegründet 1995) – entstanden. Sie ist eine 100%ige Tochter der Concordia Versicherung Holding AG in Hannover und damit Teil eines der ältesten deutschen Gegenseitigkeits-Versicherers, dessen Anfänge bis auf das Jahr 1864 zurückgehen.
 

In ihrer Satzung hat sich die Concordia oeco Lebensversicherungs-AG einer nachhaltigen Unternehmensführung verpflichtet. Die Gesellschaft verpflichtet sich hier insbesondere entsprechend dem Mandat ihrer Kundinnen und Kunden für einen Teil ihrer Kapitalanlagen zu einer nachhaltigen Anlagepolitik. Diese Aktivitäten werden durch einen externen Nachhaltigkeits-Beirat überwacht.
 

zur Veröffentlichung gemäß §15 Mindestzuführungsverordnung (MindZV)

Regionale Vertriebsdirektionen

Für Ihre persönliche Betreuung sorgen unsere Agenturen vor Ort. Unterstützt werden sie dabei durch unseren zentralen Kundenservice in der Direktion in Hannover sowie von unseren regionalen Vertriebsdirektionen.
 

Regionale Vertriebsdirektionen