Concordia Versicherungen
Weil es seit über 150 Jahren gute Gründe für die Zusammenarbeit mit uns gibt.

Die Concordia Kfz-Flottenmodelle

Kfz-Tarif gültig ab 1. Oktober 2021

Neuerung im Tarif 2021:

  • Zweitwagenregelung bis SF 4
    Zweitfahrzeuge können schon im Normaltarif günstig eingestuft werden. Lkw und Zugmaschinen im Werkverkehr mit bis zu SF 3, Pkw sogar mit bis zu SF 4 (Lkw mit KH 55%, VK 34%; Pkw KH 44%, VK 39%). 


Das Concordia Kleinflottenmodell (ab 3 Kraftfahrzeugen)


Damit können gewerbliche und landwirtschaftliche Betriebe auch kleinere Fuhrparks günstig versichern. Voraussetzung ist, dass mindestens 3 Motor-Fahrzeuge (Pkw, Lkw, Zugmaschinen und/oder Traktoren) vorhanden sind, die überwiegend gewerblich oder landwirtschaftlich genutzt werden.

Werden neben der Kleinflotte noch zwei Sach- oder Rechtsschutzversicherungen abgeschlossen, profitiert Ihr Kunde vom attraktiven Bündelungsnachlass des Kleinflottenmodells. Zusätzlich gilt für viele Betriebe aus den Bereichen Handel, Handwerk und Herstellung sowie Landwirtschaft ein Branchennachlass.


Die Highlights im Kleinflottenmodell

  • Einfache Ermittlung des Beitrags für Nutzfahrzeuge:
    Wir ermitteln den Beitrag anhand des Fahrzeugaufbaus. Bei den Standardaufbauten (Kipper, offener Kasten, geschlossener Kasten, Plane und Spriegel sind keine zusätzlichen Angaben zur Ausführung des Aufbaus erforderlich. Nur bei den "Sonstigen Aufbauten" brauchen wir nähere Infos (z.B. Tankaufbau, Tieflader, Kranwagen).
  • Sammelvorschlag und Sammelantrag über WinCATS (für Neugeschäft).
  • Für Pkw werden weniger "weiche" Tarifierungsmerkmale abgefragt (unter anderem verzichten wir auf die Abfrage des VN-/Fahreralters).
  • Zusätzlicher Bündelungsnachlass möglich.
  • Zusätzlicher Branchennachlass möglich.
  • Optionaler Einschluss von Bergungskosten sowie Brems-, Betriebs- und Bruchschäden für Nutzfahrzeuge möglich.

AgrarKompakt-Regelung für Traktoren: Beitragsersparnis für leistungsstarke Schlepper und Neuverträge in AgrarKompakt
Traktoren können auch zu den Bedingungen von AgrarKompakt im Kleinflottenmodell versichert werden, wenn in AgrarKompakt neben der Gebäude-Versicherung eine weitere Versicherung (z. B. Inhalt, Haftpflicht, Rechtsschutz) besteht oder Versicherungen (z. B. Inhalt, Haftpflicht, Unfall, Rechtsschutz) mit einem Jahresbeitrag von mindestens 750 € (ohne Versicherungssteuer) bestehen.

Für Traktoren ab 96 kW gelten stark reduzierte Beiträge in KH und Kasko – also eine besonders attraktive Beitragsersparnis für leistungsstarke Schlepper!

Neuverträge in AgrarKompakt starten mit SF 9, wenn 

  • noch keine Vorversicherungszeit vorliegt (z.B. Fuhrparkerweiterungen) oder
  • bei einem Vorvertrag mit weniger als SF 9 (nur bei 12 Monate schadenfreiem Verlauf vor dessen Vertragsende).

 

Das Concordia Mittelstandsmodell (ab 10 Kraftfahrzeugen)


Ab einem Versicherungsbeitrag von 5.000 € kann sich für Kunden das Mittelstandsmodell rechnen. Hier erhalten alle Fahrzeuge, unabhängig von der Art, den gleichen Beitragssatz in der Kfz- Haftpflicht- und Vollkasko-Versicherung – auch neu hinzukommende Fahrzeuge! Das Mittelstandsmodell kann angeboten werden, wenn die bisherige 5-Jahres-Schadenquote bei max. 65 % liegt. Voraussetzung für die Vereinbarung des Mittelstandsmodells ist, dass für den Kunden auch der SHU-/RS-Versicherungsbedarf bei der Concordia eingedeckt ist.

Die Highlights im Mittelstandsmodell

  • Gleicher Beitragssatz für alle Fahrzeuge in KH/VK
    • auch für nicht SFR-berechtigte Risiken (Arbeitsmaschinen, Anhänger etc.).
    • auch für neu hinzukommende Fahrzeuge.
    • Vereinfachte Fuhrparkverwaltung – kein Rabatt-Tausch erforderlich.
  • Für Pkw und Krafträder werden "weiche" Tarifierungsmerkmale pauschal berücksichtigt und daher bei Antragstellung nicht abgefragt.
  • Keine SFR-Rückstufung einzelner Verträge.
  • Der Beitragssatz ändert sich in Abhängigkeit vom 5-Jahres-Schadenverlauf des gesamten Fuhrparks. Einzelne defizitäre Schadenjahre können hierdurch kompensiert werden.
  • Optionaler Einschluss von Bergungskosten sowie Brems-, Betriebs- und Bruchschäden für Nutzfahrzeuge möglich.

Zusätzliche Bausteine:

KH-Eigenschaden
Fahrerschutz - für nur 69,00 € pro Jahr
Rabattschutz
MobilPlus – schon ab 16,90 € /Jahr

 Verkaufsunterlagen

pdf
Stand: 10.2021 [2 MB]

K-8016-2021-10

"Weil wir auch für Ihren Fuhrpark die richtige Lösung bieten."

Den Prospekt können Sie in gedruckter Form bestellen oder Sie nutzen das digitale pdf per Download.

pdf
Stand: 10.2021 [2 MB]

K-8019-2021-10

"Der Wegweiser für unsere Produkte und Zielgruppen."

 Antragstellung

pdf
Stand: 10.2021 [574 kB]
pdf
Stand: 10.2021 [214 kB]

K-8017-2021-10

Einstufung in Schadenfreiheitsklassen.

 Bedingungen

blaues Quadrat

Weitere Formulare wie Widerrufsbelehrung, Merkblatt zur Datenverarbeitung, Liste der Dienstleister, Satzung usw. finden Sie unter Allgemeine Formulare. In unserer Tarifierungssoftware werden die nach VVG erforderlichen Dokumente automatisch bei der Vorschlagserstellung hinzugefügt.

 IDD-Dokumente

 Formulare für Änderungen während der Vertragslaufzeit

 Leistungsformulare

pdf
Stand: 07.2021 [404 kB]

Service

Technik-Hotline