Wir verwenden Cookies, um die Gestaltung unseres Internetangebotes für Sie zu optimieren.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu unter Datenschutz.

Jahrgang 2012: Concordia begrüßt Auszubildende im Außenvertrieb

 

Die meisten Auszubildenden des Außenvertriebs, die in diesem Jahr ihre Ausbildung zur Kauffrau und zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen aufgenommen haben, konnten wir im Oktober beim Einführungsseminar begrüßen. Hier lernten die Auszubildenden die Concordia, wesentliche Grundaspekte ihrer Ausbildung sowie die Prüfungskriterien kennen. An den beiden folgenden Tagen besuchten sie ein Seminar zum Thema Rechtsgrundlagen. Zum Fototermin trafen sich die Auszubildenden mit unserem Vorstandsvorsitzenden Dr. Heiner Feldhaus.

 

Spende aus Tippspiel überreicht

 

Viel Prominenz fand sich zu einem guten Zweck ein. An einem Tippspiel unserer VD Bremen zur Fußball-EM beteiligten sich im vergangenen Sommer: Lothar See, Olaf Bernholt, Thomas Hüninghake, Joachim Krage, Thorsten Unland, Gregor Pille, Leonhard Kruthaup, Klaus Schlüter, Klaus Jungsthöfel, Thorsten Klemm, Frank Strohbecke, Bernd Kuhrs, Rainer Brahms, Lars Bayer, Uli von der Heide, Jörg Sonnberg, Martin Botterschulte, Manfred Klein, Michael Kraska, Rene Triphaus, Tobias Wehmeier und Sebastian Wiese. Getippt wurde jedes Spiel der EM. Zusätzlich mussten einige Fragen beantwortet werden. Der Spieleinsatz wurde geteilt: Eine Hälfte ging in die Ausschüttung, die andere war für einen gemütlichen Abend vorgesehen. Dazu trafen sich Mitte September elf der Tippspieler zu einer Fahrradtour rund um den Dümmer in Damme. Gemeinsam wurde beschlossen, die Gewinne zu spenden. So kamen 500 Euro zusammen. Thomas Hüninghake und Olaf Bernholt (GSt Damme) übergaben die Spende an die Stiftung Rückenwind (unser Foto), die sich um Kinder und Jugendliche kümmert. Der Dank gilt allen Tippern für das Mitspielen und die Spende.

 

Neue Trainingsanzüge für junge Kicker aus Blumenthal

 

Die beiden G-Juniorenmannschaften der DJK »Germania« Blumenthal wurden zu Beginn des Jahres mit einem Satz neuer Trainingsanzüge ausgestattet. Die von Manni Surm trainierten Mannschaften bedankten sich herzlich für die freundliche Unterstützung des Concordia Versicherungsbüros von Tobias und Peter Wehmeier in Bremen-Rönnebeck. Auf unserem Foto (stehend, v.l.n.r.): Trainer Manfred Surm und Niklas Meißner, Felipe Mix, Ben Schickmich, Bora Bilgik, Nils Kühl, Fabian Sellmann, Paul Niedergesäß, Sam Mieniets, Jois Dohrmann, Sponsor Tobias Wehmeier (sitzend, v.l.n.r.): Jason-Pascal Lambert, Dominic Jurczyk, Jakob Voigt, Onur Aladdinoglu, Finn Kitzmann, Jamie Broda, Emre Ramazan. Es fehlen: Lino Nickel, Max Helinski, Marten und Mattes Wilske.

 

Trikots für Fussballer aus Blumenthal

 

Neue Trikots gab es jetzt auch für die Fußballer der »DJK Germania Blumenthal«. Gesponsert wurde das Concordia Outfit von unserer Generalagentur Tobias Wehmeier (VD Bremen) – auf unserem Foto Zweiter von links in der ersten Reihe.

 

Mohrhoff-Club in Istanbul: Reise zum »Mittelpunkt der Alten Welt«

 

Unter drei Namen ist diese Stadt im Laufe ihrer Geschichte berühmt geworden: Byzanz und Konstantinopel wurden erst 1930 zum heutigen Istanbul. Keine andere Metropole der Welt erstreckt sich wie Istanbul über zwei Kontinente. Eine Stadt auf zwei Erdteilen und Grenze zwischen Europa und Asien – zwischen Okzident und Orient. Aufgrund ihrer fast 3.000-jährigen Geschichte gilt Istanbul als eine der ältesten noch bestehenden Städte. Die Stadt verbindet auf einzigartige Weise Europa und Asien und ist berühmt für ihre bedeutenden Bauwerke islamischer Architektur.

weiter ...

Jahresauftakt: „Start frei“ ins Jahr 2006

 

Bremen. Auf der Jahresauftakttagung der VD Bremen im »Tulip Hotel« begrüßte Vertriebsdirektor Joachim Krage als Ehrengast Vertriebsvorstand Lothar See und als Referenten Geschäftsführer Thomas Soltau (Concordia Service GmbH) und Abteilungsdirektor Michael Vieregge (VM). Vertriebsleiter Joachim Helms wurde stellvertretend für seinen Orgabereich mit dem VD-Pokal für die beste BSS-Leistung ausgezeichnet. Auf unserem Foto die Gewinner der Wettbewerbe »Produktion Gesamt« und »Leben« (v.l.n.r.): Vertriebsdirektor Joachim Krage, Kai Bäker, Peter Stemmermann, Werner Hadeler, Torsten Hildebrandt, Tobias Wehmeier, Klaus Schlüter, Michael Frerks, Vertriebsvorstand Lothar See.

 

Mohrhoff-Club auf Island

 

Island – das ist nach Großbritannien der zweitgrößte Inselstaat Europas und die größte Vulkaninsel der Welt. Die Insel im Nordatlantik liegt nur knapp südlich des nördlichen Polarkreises und seine Hauptstadt Reykjavik ist die nördlichste der Welt. Islands großer Schriftsteller und Nobelpreisträger Halldor Laxness sagte über seine Heimat: »Wer immer nur nach dem Zweck der Dinge fragt, wird ihre Schönheit nie entdecken.« Und über seine sehr belesenen Landsleute schrieb er, sie hätten sich »in die Gefangenschaft des geschriebenen Wortes« begeben. Die »Feuerinsel am Polarkreis« war diesjähriges Ziel unseres Mohrhoff-Clubs.

weiter ...

Mohrhoff-Club in St. Petersburg

 

Besonderes »Dankeschön« für die Mitglieder unseres Mohrhoff-Clubs: Die Besten der Besten reisten mit ihren Partnern in Russlands alte Metropole St. Petersburg

Reisende haben Russlands alte Hauptstadt St. Petersburg oft als das »Venedig des Nordens« bezeichnet. Vor dreihundert Jahren begann Zar Peter I. – der Erneuerer Russlands ging als Peter der Große in die Geschichte ein – in »einer vom Nebel verhangenen Sumpflandschaft« seine Vision umzusetzen: Er träumte von einer neuen Hauptstadt am Meer und einer Annäherung an Europa.

weiter ...

Jahresauftakt 2004: Tagungen in der Region

 

Überall im Land fanden Anfang des Jahres in unseren Bezirksdirektionen die Jahresauftaktveranstaltungen statt

Die diesjährige Auftakttagung der BD Nürnberg fand beim »Iglwirt« in Osternohe statt – da wo das Nürnberger Land am schönsten ist. Die großen Erfolge der BD Nürnberg im vergangenen Jahr zeigen die Fahrtrichtung für das Jahr 2004 an: Dieser Erfolg soll wiederholt werden. Vertriebsvorstand Manfred Schnieders gratulierte Bezirksdirektor Ottmar Straub und seiner gesamten Mannschaft zum ersten Platz im BD-Ranking. Vertriebsdirektor Manfred Danner (VD München) hob in seiner Ansprache vor allem das kontinuierliche Wachstum der Bezirksdirektion in den letzten fünf Jahren hervor. Toller Preis für die »besten Produzenten«: Eintrittskarten für die Bundesligaspiele des 1. FC Nürnberg.

weiter ...

Club der Concordianer in der Hansestadt Bremen

 

Beim Jahrestreffen im »Club der Concordianer« in der Freien Hansestadt Bremen erinnerte Vorstandsvorsitzender Dr. Heiner Feldhaus daran, dass sich vor 144 Jahren ein ehrbarer Bremer Kaufmann auf den Weg in die Provinz ins beschauliche Hoya an der Weser begeben hatte. Dort gründete er 1864 unsere Concordia. Sein Name: Heinrich Adolf Mohrhoff.

Der Besuch in Deutschlands kleinstem Bundesland wurde zu einer Erlebnistour. In ihrer 1.200-jährigen Geschichte entwickelte sich die Freie Hansestadt Bremen nicht nur zum wichtigsten Eingangstor Europas für Baumwolle, sondern auch für Südfrüchte und Genussmittel wie Kaffee, Tee und Schokolade. Auf den Spuren dieser Geschichte entdeckten die Club-Mitglieder »Bremens gute Stube« am Marktplatz und die Plastik der »Bremer Stadtmusikanten« sowie das uralte Schnoorviertel mit seinen reich verzierten Giebelhäusern - wie »Perlen an einer Schnur«. Aber auch Hightech war angesagt: Besucht wurde das »Astrium« - hier werden Teile der Weltraumstation und Raketenstufen hergestellt.

Vorstandsvorsitzender Dr. Heiner Feldhaus und Vertriebsvorstand Manfred Schnieders dankten allen Club-Mitgliedern für das außergewöhnliche Engagement und gratulierten zu den besonderen Leistungen im für unsere Branche schwierigen Jahr 2002.