Kranken-Zusatzversicherungen

Die Kosten im Gesundheitswesen steigen. Darauf kann die gesetzliche Krankenversicherung nur mit Leistungskürzungen, Beitragserhöhungen und allerlei Zuzahlungen u. a. für Brillen, Krankengymnastik und Zahnersatz reagieren. Und was können Sie jetzt tun? Ganz einfach:

Bauen Sie das Leistungsspektrum Ihrer gesetzlichen Kasse aus. Unsere Zusatzversicherungen bieten Ihnen viele Möglichkeiten, die gesetzlichen Leistungen zu ergänzen. Wir halten uns an eine einfache Regel: Vertrag ist Vertrag. Daran drehen wir nicht. Bei der Concordia gibt es kein Tarif-Wirrwar aus unzähligen Spezialtarifen, sondern eine klare Struktur. Innerhalb dieser Struktur können Sie sich Ihr eigenes Leistungspaket nach dem Baukastenprinzip zusammenstellen. Genau so, wie Sie es sich wünschen. Wir bieten Ihnen die folgenden Möglichkeiten:

 

Ambulante Zusatzversicherung (Tarif-Familie AZ) 

  • Tarif AZ TOP zur Reduzierung von Eigenbeteiligungen und Zuzahlungen.
  • Tarif AZ Natur für Heilpraktikerleistungen, Osteopathie und Naturheilkunde.
  • Tarif AZ Sehen und Hören für Seh- und Hörhilfen.
  • Tarif AZ Prävention für Vorsorge und Schutzimpfungen.

Krankenhaus-Zusatzversicherung (Tarif-Familie SZ)

  • Tarif SZ 1 für privatärztliche Behandlung und Einbettzimmer.
  • Tarif SZ 2 für privatärztliche Behandlung und Zweibettzimmer.
  • Tarif SZ PLUS mit weiteren Leistungen für SZ-Kunden, z.B. Erstattung auch über der Gebührenordnung für Ärzte.

Zahn-Zusatzversicherung

  • Damit ergänzen Sie die Leistungen der Krankenkasse für Zahnersatz, Kieferorthopädie und Zahnbehandlung.

Krankentagegeld

  • Das Krankentagegeld gleicht den Verdienstausfall bei längerer Krankheit aus.

Krankenhaustagegeld

  • Finanzieren Sie damit Kosten, die durch einen Aufenthalt im Krankenhaus entstehen, z.B. für Fahrtkosten, Haushaltshilfe, Kinderbetreuung und vieles mehr.