Concordia Versicherungen

Hier sind Sie richtig.

Arbeiten bei der Concordia

Ein guter Grund ...
... weil hier die Menschen im Mittelpunkt stehen

Solide Bodenständigkeit, gegenseitige Wertschätzung und gelebte Gemeinsamkeit – das sind seit über 150 Jahren die wichtigsten Grundlagen der Concordia Versicherungen. Die engagierten, gut ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Concordia beraten umfassend und seriös über unsere innovativen, bedarfsgerechten Produkte, die wir zu attraktiven Preisen anbieten. Dabei steht im Mittelpunkt aller Bemühungen jederzeit zuerst die Qualität unserer Beratung und unserer Dienstleistungen.

Das Streben nach Qualität ist bei uns immer untrennbar verbunden mit der ständigen Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Innen- und Außendienst. Mit bundesweit über 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einem dichten Netz von Concordia Vertretungen und Geschäftspartnern werden heute mehr als 1,3 Millionen Kunden betreut. Aus gutem Grund sind viele Familien schon seit Generationen bei der Concordia versichert. Sie schätzen das persönliche Wort, das Miteinander mit ihrem Ansprechpartner vor Ort, dem sie vertrauen können. Wer »einen guten Grund« für seine Sicherheit und Vorsorge sucht, der ist bei der Concordia an der richtigen Adresse.

 

Darum habe ich mich für die Concordia entschieden:

Weil hier Verstand und Herz zusammenarbeiten.

Anna Lattwesen
(Mitarbeiterin der Abteilung Sach/Haftpflicht/Unfall)

Weil ich fest daran glaube, dass sich bei der Concordia jeder, der sich besonders engagiert, in die Weiterentwicklung des Unternehmens aktiv einbringen kann.

Steffen Schuster
(Leiter Vertriebsdirektion Hannover)

Die Concordia Versicherung zeichnet sich als ein sicherer Arbeitgeber aus. Vor allem die Möglichkeiten, sich z.B. aktiv in der Projektarbeit zu engagieren, sorgen für Abwechslung im Arbeitsalltag und Mitgestaltung des zukünftigen Arbeitsplatzes.

Ramona Kilian
(Mitarbeiterin der Abteilung Kundenservice)

Ich arbeite gerne für die Concordia, da ich freies Zeitmanagement für die Umsetzung meiner Aufgaben habe, diese in flachen Hierarchien abstimmen kann und dabei gecoacht statt geführt werde.

Carsten Fischer
(Mitarbeiter der Abteilung Dokumentenmanagement)