Autor

Autorin: Michelle Kalantchouk

Michelle Kalantchouk (22) ist Werkstudentin bei den Concordia Versicherungen. 
Sie hat gerade ihr Public-Relations-Studium an der Hochschule Hannover abgeschlossen und freut sich auf das Masterstudium Kommunikationsmanagement. Nebenbei unterstützt sie die Marketingabteilung der Concordia in Sachen Blog und Social Media.

Texten, konzipieren und organisieren - Michelle liebt es, sich kreativ auszuleben, egal ob priat oder beruflich. Wenn dabei Inhalte mit Mehrwert für die Leser*innen entsteht, ist ihre Mission erfüllt.

WohnenLifestyle

Keine Chance für Langeweile – Tipps für Ihren Corona-Sommer 2021

Kaum zu glauben, doch wir befinden uns tatsächlich schon in unserem zweiten Corona-Sommer! Und obwohl sich die Pandemie-Lage im Vergleich zum Vorjahr schon deutlich verbessert hat, sind wir noch immer von Einschränkungen im täglichen Leben betroffen. Nichtsdestotrotz hebt die schönste Zeit des Jahres mit ihrem sonnigen Wetter unsere Laune und macht Lust auf Leben. Wie Sie diesen Sommer trotz Corona zu einer unvergesslichen und sorgenfreien Zeit machen können, lesen Sie in diesem Blogartikel.

Für Naturliebhaber*innen

Wen es im Sommer in die Natur verschlägt, findet Kraft und Ruhe in Parks, Wäldern und an Seen. Die lassen sich zwar auch zu Fuß wunderbar genießen, aber noch spannender wird es mit dem Fahrrad. Beim Treten in die Pedale tut man nicht nur seiner Fitness etwas Gutes, sondern gelangt auch viel schneller an verschiedene Orte. Wie wäre es also mit einer gemütlichen Fahrradtour durch Dörfer und Ortschaften außerhalb der Stadt? Ich verspreche Ihnen, Sie werden einen ganz neuen Blick für Ihre Heimat bekommen.

Und wenn man mal außer Puste ist, lässt sich bei einem Picknick oder in einem Café wieder Kraft tanken. Übrigens sind Fahrräder, und zwar alle Fahrräder im Haushalt, in der Sorglos-Hausratversicherung der Concordia automatisch jeweils mit 1% der Versicherungssumme gegen Diebstahl versichert. Da lässt sich die Pause während der Radtour doch noch entspannter genießen!

Geheimtipp für echte Naturfreunde: Mit dem Umwelt-Baustein aus der Sorglos-Hausratversicherung der Concordia investieren Sie nicht nur in Ihre eigene Absicherung, sondern leisten auch einen Beitrag zum Umweltschutz und für mehr soziales Engagement. Beispielsweise wird bei jedem Feuerschaden 1% der Entschädigung in ein Projekt zur CO2-Kompensation gespendet.

Wer auf die frische Luft nicht verzichten möchte, sich eine lange Fahrradtour aber nicht zutraut, für die bzw. den könnte ein sogenanntes Pedelec das Richtige sein. Diese Fahrräder mit Elektromotor bringen Sie deutlich entspannter ans Ziel. Für diesen Spaß muss man zugegebenermaßen auch tiefer in die Tasche greifen als für ein gewöhnliches Fahrrad. Auch hier bietet die Sorglos-Hausratversicherung der Concordia mit dem Leistungsbaustein Fahrrad Plus Schutz. Hier gilt eine Entschädigungsgrenze von bis zu 5000 Euro. Damit sind nicht nur Pedelecs, sondern auch andere hochwertige Fahrräder bei Diebstahl bestens abgesichert. Und: Die genannte Summe ist keine Pauschale, sondern gilt auch hier für jedes einzelne Fahrrad oder Pedelec der versicherten Person!

Für Adrenalinjunkies

Fahrradfahren schön und gut, aber für Sie darf es ruhig etwas höher hergehen? Dann könnte Windsurfen das Richtige für Sie sein. Bei dieser Wassersportart wird die Kraft des Windes genutzt, um mit einem segelbootähnlichen Brett über die Wellen zu reiten. Profis sind in der Lage, mit ihren Windsurfboards über meterhohe Wellen zu gleiten, für Anfänger*innen sind aber auch die ruhigen Gewässer der Ostsee bereits ein großer Spaß. Auch an der Nordsee finden sich zahlreiche Surfschulen, die zu Coronazeiten geöffnet haben.

Falls das Meer für Sie aufgrund der Entfernung nicht in Frage kommt, Sie aber dennoch gern ins kühle Nass eintauchen würden, empfehle ich Ihnen Wakeboarding. Hierbei steht man auf einem schmalen Brett und lässt sich von einem Boot oder einem Lift durchs Wasser ziehen. So leicht es auch klingen mag, Wakeboarding ist ein echtes Ganzkörper-Training! Praktisch ist aber: Im Gegensatz zu Windsurfen kann man das Wakeboarden auch auf einem künstlichen See oder in speziellen Sporthallen betreiben.

Für Couch Potatoes

Von zu Hause aus lässt sich – auch in Coronazeiten – mehr erleben, als man meint. Und das sogar zusammen mit Freunden. Beispielsweise ist ein „gemeinsamer“ Film-Abend eine tolle Idee für alle, die in der Sicherheit ihrer eigenen vier Wände bleiben und dennoch Gemeinschaft erleben möchten. Dazu starten Sie einfach einen Gruppen-Videochat und streamen den Film per „Bildschirm teilen“-Funktion. Auf diese Weise sehen Sie nicht nur den Film, sondern auch Ihre Freunde und können sich mit ihnen austauschen. Dazu eine Schüssel Mikrowellen-Popcorn – schon fühlt man sich fast so wie im Kino.

Auch shoppen kann man über die „Bildschirm teilen“-Funktion gängiger Videokonferenz-Tools: Eine*r teilt ihren bzw. seinen Bildschirm mit der Website des Online-Shops, die anderen leisten Kaufberatung. Oder etwas für die grauen Zellen: Online-Escape-Rooms! Gemeinsam lösen Sie online knifflige Aufgaben und spielen dabei gegen andere Teams. Das ist übrigens eine spannende Beschäftigung für Kinder, die in den Ferien oft über Langeweile klagen. Doch aufgepasst: Da immer mehr Menschen immer mehr Zeit im Internet verbringen, hat sich auch die Cyberkriminalität erhöht. Hacking, Phishing, Betrug in Onlineshops – um sich gegen Schäden durch Identitätsdiebstahl oder Käufe in Online-Shops zu schützen, genügt eine Sorglos-Hausratversicherung der Concordia. Der zuwählbare Baustein Internet bietet Ihnen Schutz für genau solche Situationen.

Gut zu wissen: Wenn Sie zu einer Hausrat-Versicherung der Concordia wechseln möchten, aber noch an Ihren bisherigen Vertrag gebunden sind, besteht für Sie keinerlei finanzielles Risiko. Im Gegenteil – Sie erhalten im Schadenfall die Differenz in den Versicherungssummen und -konditionen von uns kostenfrei bis zu zwei Jahren.

Wenn Sie diesen Sommer also sorgenfrei und abgesichert genießen möchten, wenden Sie sich gern an unsere Sicherhelden vor Ort und lassen Sie sich persönlich, telefonisch oder online beraten.