Schäden und Leistungsfälle

Weil wir für Sie da sind, wenn's drauf ankommt.

Sie haben ein Rechtsproblem? Wir sind für Sie da und übernehmen die Kosten!

Sie brauchen Rat in rechtlichen Dingen? Sie wissen nicht, wie Sie am besten reagieren sollen, z.B. auf eine Abmahnung, ein Schreiben vom Vermieter? Sie wollen Ihr Recht durchsetzen und brauchen Unterstützung? Dann nutzen Sie unsere Assistance-Leistungen! Bitte halten Sie Ihre Versicherungsschein-Nummer (steht auf Ihrer Rechnung oder Ihrer Rechtsschutz-Card) bereit.

Der einfachste Weg: Rufen Sie an:

  +49 (511) 5701-1861

Rechtsrat rund um "Corona"

Aktuell erreichen uns viele Fragen rund um das Corona-Virus. Unser Rechtsdienstleister hat Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt:

www.dahag.de/corona

Ihre Telefon-Assistancen

Telefonische Rechtsberatung

Hier stehen Ihnen an Werktagen montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr unabhängige, erfahrene Anwältinnen und Anwälte zur telefonischen Rechtsberatung zur Verfügung. Dabei erhalten Sie auch zu nicht versicherten Angelegenheiten Auskunft. Die Kosten der Beratung tragen wir.

  + 49 (511) 5701-2345

Telefonische Konfliktlösung

Ein Anruf genügt und wir vermitteln einen geeigneten Mediator, der sich mit Ihnen und der Gegenseite zur Konfliktlösung in Verbindung setzt. Schon gewusst? Rund 80 % der Mediationen führen zum Erfolg!

  + 49 (511) 5701-2324

Telefonische Rechtsbesorgung

Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen eine Kanzlei, deren Rechtsanwälte Ihre Rechte als Bevollmächtigte gegenüber der Gegenseite vertreten und versuchen, telefonisch zu schlichten.

  + 49 (511) 5701-1861

Ihre Online-Assistancen

Online-Rechtsberatung

Unabhängige Anwälte geben Ihnen auf Ihre Rechtsfragen schriftlich eine Auskunft. Dafür melden Sie sich einmalig auf der Beratungs-Plattform der Online-Kanzlei an und können anschließend über eine gesicherte Serververbindung mit qualifizierten Rechtsanwälten kommunizieren.

  Zur Beratungs-Plattform Online-Kanzlei

Online-Formularservice

Auf der passwortgeschützten Beratungs-Plattform für die Online-Rechtsberatung finden Sie eine Fülle nützlicher Mustertexte, die Ihnen rechtssichere Formulierungshilfen zum Beispiel in den Bereichen Arbeitsrecht, Erbrecht, Mietrecht, Reiserecht, Steuerrecht, Verkehrsrecht und Vertragsrecht an die Hand geben. Als Versicherungsnehmer der Concordia Rechtsschutz können Sie sich die Texte für den privaten Gebrauch kostenfrei herunterladen.

  Zur Download-Plattform Online-Kanzlei

Online-Checks

Online können Sie Ihre Website checken lassen und Verbraucherverträge. Details siehe hier:

Vertrags-Check (für Verbraucherverträge im Privatbereich)

Mit dem Vertrags-Check können Sie Verbraucherverträge online prüfen lassen.

Zum Beispiel

  • Kauf im Online-Shop
  • Kauf per Katalog
  • Kauf an der Haustür
  • Kauf am Telefon

Voraussetzung ist, dass der Verbrauchervertrag einen versicherten Lebens-/Rechtsbereich betrifft. (Verbraucherverträge sind – grob gesagt – Verträge, die zwischen einer Privatperson und einem Unternehmen geschlossen werden).
 

Den Vertrags-Check können Nichtselbstständige und Selbstständige im Privatbereich in Anspruch nehmen. 
 

Voraussetzung ist eine Rechtsschutzversicherung

  • mit Produktverbesserungs-Garantie oder
  • mit Versicherungsbedingungen ab ARB 10.2018 oder
  • wenn wir Ihnen den Vertrags-Check individuell zugesagt haben.

Für den Sorglos-Rechtsschutz Classic gilt der Vertrags-Check nicht.
 

Der Vertrags-Check wird von einem durch uns vermittelten externen Rechtsdienstleister durchgeführt. Die Kosten dafür tragen wir. Eine Selbstbeteiligung fällt nicht an.

 

Zum Online-Vertrags-Check

 

Web-Check für Ihren Internetauftritt

Mit dem Web-Check können Sie prüfen lassen, ob Ihre Website den maßgeblichen gesetzlichen Anforderungen entspricht. 

Der Web-Check kann in Anspruch genommen werden, wenn

  • deutsches Recht anwendbar ist,
  • die Website erstmalig neu erstellt wird bzw. wurde oder 
  • die letzte Überprüfung länger als ein Jahr zurückliegt,
  • bei Firmenkunden die zu prüfende Website Ihre selbstständige oder freiberufliche Tätigkeit im Internet präsentiert


Die Prüfung bezieht sich auf folgende Fragen:

  • Übereinstimmung von Impressum und Datenschutzerklärung mit Telemediengesetz, Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung und Bundesdatenschutzgesetz bzw. EU-Datenschutz-Grundverordnung,
  • Vereinbarkeit der Widerrufs- und Rückgaberechtsbelehrung mit §§ 312 ff. BGB und
  • Haftungsrisiken etwaiger Verlinkungen zu externen Seiten.


Nicht Gegenstand der Prüfung sind insbesondere

  • mögliche Verletzungen von Urheber- und Nutzungsrechten,
  • wettbewerbs- oder markenrechtliche Fragen,
  • eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB),
  • Fragen der Produkthaftung,
  • die Prüfung einzelner Artikelbeschreibungen im Rahmen eines Online-Shop-Angebots.


Voraussetzung ist eine Rechtsschutzversicherung

  • mit Produktverbesserungs-Garantie oder
  • mit Versicherungsbedingungen ab ARB 10.2018.

Der Web-Check wird von einem durch uns vermittelten externen Rechtsdienstleister durchgeführt. Die Kosten dafür tragen wir. Eine Selbstbeteiligung fällt nicht an.

Zum Online-Web-Check

Weitere Online-Services

Online-Anwaltssuche

Nutzen Sie die Kanzleisuche unseres Partners "Apraxa". Hier finden Sie zertifzierte Anwälte.

  ZUM APRAXA ANWALTSNETZWERK

Online-Meldung des Rechtsschutzfalls

Mit diesem Formular können Sie Ihren Rechtsschutzfall direkt online an die Concordia melden. Die Juristen der Concordia Rechtsschutz-Leistungs-GmbH prüfen den Fall und nennen Ihnen auf Wunsch auch einen Anwalt in Ihrer Nähe.

  Zur Online-Meldung Rechtsschutzfall


Kontakt Concordia Rechtsschutz-Leistungs-GmbH:

Fax: +49 (511) 5701-1999
E-Mail: rechtsschutz-leistung@concordia.de

Postanschrift: Concordia Rechtsschutz-Leistungs-GmbH • 30621 Hannover
Die Concordia hat — wie viele große Firmen — eine eigene Postleitzahl. Die funktioniert ohne Angabe von Straße oder Postfach.