Zur Startseite
Concordia Auslandsreise-Krankenversicherung - weil Krankheit keinen Urlaub macht.

Auslandsreise-Krankenversicherung

Werden Sie bloß nicht krank, wenn Sie durch die Weltgeschichte reisen. Das ist kein Spaß. Und wem doch etwas zustößt, der sollte vorher (vorher!) daran gedacht haben, sich finanziell mit Hilfe einer Auslandsreise-Krankenversicherung abzusichern. Die gesetzliche Krankenversicherung zahlt nämlich in vielen Ländern (z.B. USA, Australien, Fernost) gar nicht. Dann tragen Sie alle Behandlungskosten selbst.
 

Zahlt meine Krankenkasse Behandlungen im Ausland?

Mit manchen Ländern besteht ein "Sozialversicherungsabkommen". Dort können Sie sich per Auslandsreise-Krankenschein (bzw. -Karte) Ihrer gesetzlichen Kasse behandeln lassen. Oft ist das aber ganz schön umständlich, weil nur bestimmte Ärzte diese Karte akzeptieren. Darüber hinaus darf Ihre Krankenkasse nur die Kosten erstatten, die auch bei einer Behandlung in Deutschland bezahlt worden wären. Wenn also ein Arzt im Ausland mehr Geld verlangt, müssen Sie mit einem Eigenanteil rechnen. Einen medizinisch notwendigen Rücktransport aus dem Ausland zahlen gesetzliche Krankenkassen nie!
 

Besser: privater Schutz für wenig Geld:

Für nur 12 Euro im Jahr (für alle ab 65 Jahren: 30 Euro) sind Sie bestens geschützt: Die Concordia Auslandsreise-Krankenversicherung gilt weltweit für beliebig viele Urlaubs- und Geschäftsreisen, sofern die jeweilige Reise nicht länger als 6 Wochen dauert. 
 

Familien können für einen Jahresbeitrag von nur 30 Euro entspannt die schönste Zeit des Jahres genießen (ist mindestens ein Familienmitglied älter als 64 Jahre, sind es 75 €).
Die Familienversicherung gilt für

  • Sie,
  • Ihren Ehepartner oder Lebenspartner einer eingetragenen Lebenspartnerschaft oder Lebensgefährten und
  • Ihre minderjährigen leiblichen Kinder, Adoptiv- und Stiefkinder oder Pflegekinder.
  • Alle Familienangehörigen müssen namentlich im Online-Antrag benannt sein und in einem gemeinsamen Haushalt leben.
     

Das alles zahlt die Auslandsreise-Krankenversicherung:

  • ambulante und stationäre Behandlungen
  • die Unterbringung einer Begleitperson im Krankenhaus, wenn die/der Versicherte minderjährig ist
  • Transport ins Krankenhaus einschließlich Verlegungen
  • Operationen
  • Medikamente
  • Rücktransport
  • schmerzstillende Zahnbehandlungen
  • Behandlungen bei Schwangerschaftskomplikationen
  • Bestattung im Ausland oder Überführung
  • Betreuung von mitreisenden minderjährigen Kindern
  • Suche, Rettung und Bergung bis zu 5.000 €
pdf
Stand: 01.2010 [251 kB]

Mehrsprachiges Infoblatt zur Leistungsbearbeitung und wichtige Hinweise für Arzt oder Ärztin.

Service-Büro in Ihrer Nähe:

Nachname Ihres Ansprechpartners
oder Ihre PLZ:

Online rechnen und abschließen
Hier den Beitrag berechnen und online abschließen.

Sie sind Kunde und möchten Rechnungen einreichen?
Das Formular dazu finden Sie hier.

Sie sind gerade im Ausland und brauchen Hilfe?

Die Assistance-Zentrale für Concordia Kunden erreichen Sie rund um die Uhr unter +49(511)57012400. Sie hilft Ihnen mit

  • Informationen über die ärztliche Versorgung und Auskünften zu Ärzten, Arzneimitteln und Krankenhäusern vor Ort
  • Kontaktaufnahme zum jeweiligen Hausarzt
  • Durchführung von Arzt zu Arzt-Gesprächen zur Klärung von Diagnosen
  • Organisation des Krankenrücktransports inkl. Prüfung der Flugtauglichkeit
  • Organisation der Bestattung im Ausland bzw. Überführung des Verstorbenen zum Bestattungsort in Deutschland
  • Information der Angehörigen und/oder des Arbeitgebers
Die Concordia Krankenversicherungs-AG wurde von map-report mit