Wir verwenden Cookies, um die Gestaltung unseres Internetangebotes für Sie zu optimieren.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu unter Datenschutz.

Concordia Krankenversicherung

Ihre Gesundheit bei uns in den besten Händen

Auslandsreise-Krankenversicherung

Krank zu werden im Ausland kann den Urlaub ganz schön vermiesen, besonders wenn man dann noch die Kosten für die Behandlung tragen muss. Die gesetzliche Krankenversicherung zahlt nämlich in vielen Ländern (z.B. USA, Australien, Fernost) gar nicht. Dann tragen Sie alle Behandlungskosten selbst.

 

Mit manchen Ländern besteht ein "Sozialversicherungsabkommen". Dort können Sie sich mit der Versichertenkarte Ihrer gesetzlichen Kasse behandeln lassen. Oft ist das aber ganz schön umständlich, weil nur bestimmte Ärzte diese Karte akzeptieren. Darüber hinaus darf Ihre Krankenkasse nur die Kosten erstatten, die auch bei einer Behandlung in Deutschland bezahlt worden wären. Wenn also ein Arzt im Ausland mehr Geld verlangt, müssen Sie mit einem Eigenanteil rechnen.

Einen medizinisch notwendigen Rücktransport aus dem Ausland zahlen gesetzliche Krankenkassen nie!

 

Eine Auslandsreise-Krankenversicherung kostet wenig und schützt Sie vor diesen Kosten. Sollte ein Rücktransport medizinisch notwendig bzw. sinnvoll sein, zahlen wir auch den. Und über unsere Service-Hotline organisieren wir die nötige Hilfe, die Sie am Urlaubsort brauchen.

 

Tipp für privat Krankenversicherte: Auch hier kann sich eine Auslandsreise-Krankenversicherung lohnen, denn die zahlt unabhängig von den Konditionen Ihres privaten Schutzes. Das "rettet" unter Umständen Ihre Beitragsrückerstattung und auch Rechnungen über der deutschen Gebührenordnung werden in voller Höhe erstattet.

Mit unseren Onlinerechnern bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen Versicherungsantrag schnell und unkompliziert zu stellen. Dann verzichten Sie auf Beratung und Dokumentation. Möchten Sie beraten werden, wenden Sie sich bitte an Ihren Concordia Ansprechpartner in Ihrer Nähe

Wichtig: Nicht wahrheitsgemäße Angaben können zu einer Gefährdung Ihres Versicherungsschutzes führen. Hier finden Sie die „Belehrung über die Folgen einer Anzeigepflichtverletzung“.

So günstig versichern Sie sich auf Reisen:

Einzelpersonen sind für nur 12 € im Jahr (für alle ab 65 Jahren: 30 €) bestens geschützt: Die Concordia Auslandsreise-Krankenversicherung gilt weltweit für beliebig viele Urlaubs- und Geschäftsreisen die jeweils nicht länger als 6 Wochen dauern. Sind Sie länger unterwegs (z.B. Auslandssemester, au Pair, beruflicher Aufenthalt), lässt sich der Schutz erweitern.

 

Familien können für einen Jahresbeitrag von nur 30 € entspannt die schönste Zeit des Jahres genießen (ist mindestens ein Familienmitglied älter als 64 Jahre, sind es 75 €).
Die Familienversicherung gilt für

  • Sie
  • Ihre/n Ehe- bzw. Lebenspartner/in oder Lebensgefährten/gefährtin
  • Ihre minderjährigen leiblichen Kinder, Adoptiv- und Stiefkinder oder Pflegekinder

Alle Familienangehörigen müssen namentlich im Online-Antrag benannt sein und in einem gemeinsamen Haushalt leben.

Das alles zahlt die Auslandsreise-Krankenversicherung:

  • ambulante und stationäre Behandlungen
  • Transport ins Krankenhaus
  • Operationen
  • Medikamente
  • Rücktransport
  • Behandlungen bei Schwangerschaftskomplikationen
  • Betreuung von mitreisenden minderjährigen Kindern
  • Unterbringung einer Begleitperson versicherter Kinder im Krankenhaus
  • Suche, Rettung und Bergung bis zu 5.000 €
  • Bestattung im Ausland oder Überführung

Die Assistance-Zentrale für Concordia Kunden hilft Ihnen darüber hinaus z.B. mit

  • Auskünften zu Ärzten, Arzneimitteln und Krankenhäusern vor Ort
  • Kontaktaufnahme zum jeweiligen Hausarzt
  • Durchführung von Arzt zu Arzt-Gesprächen zur Klärung von Diagnosen
  • Organisation des Krankenrücktransports inklusive Prüfung der Flugtauglichkeit
  • Information der Angehörigen oder des Arbeitgebers