Wir verwenden Cookies, um die Gestaltung unseres Internetangebotes für Sie zu optimieren.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu unter Datenschutz.

Concordia Versicherungen

Weil die immer genau da sind, wo man sie wirklich braucht.

Einreichen von Rechnungen zur Krankenversicherung

RechnungsApp

Wenn Sie Rechnungen für Ihre Concordia Krankenversicherung einreichen möchten, geht das am schnellsten über unsere RechnungsApp. Damit können Sie die Belege einfach abfotografieren und an uns senden.

mehr erfahren

 

Natürlich können Sie Rechnungen auch per Post einreichen. Nutzen Sie dazu das Formular für die Leistungsabrechnung.
Hier die Datei und weitere Informationen:

Zur schnellen Leistungsabrechnung benötigen wir immer:

  • Die Versicherungsschein-Nummer (bei allen Zuschriften)
  • Vor- und Nachnamen der behandelten Person (auf allen Belegen)
  • Diagnose (Ausnahme: Zahnarzt-, Röntgen- und Laborrechnungen)
  • Bankverbindung für die Leistungserstattung
  • Im Basistarif auch die Vertragsarzt-Nr.

 

Bei Arzneimitteln:
Diese sollten auf dem Rezept leserlich sein – inklusive Angabe der Pharmazentralnummer durch die Apotheke. Apothekenquittungen ohne Verordnung können nicht erstattet werden.

 

Bei Heil- / Hilfsmitteln (Brillen, Massage, Krankengymnastik etc.):
Zur Abrechnung benötigen wir die ärztliche Verordnung mit Behandlungs- oder Bezugsdatum und Diagnose. Bei Sehhilfen müssen die Werte der Refraktion angegeben werden (Augenarzt oder Optiker).

 

Bei Krankenhaustagegeld / Kurtagegeld / Eigenanteilsrechnung:
Bitte reichen Sie eine Bescheinigung mit Diagnose, Aufnahme- und Entlassungstag, Name und Anschrift der Klinik oder eine Kopie des Entlassungsberichts ein.

 

Bei Krankentagegeld (Tarif KT):
Die Meldung einer Arbeitsunfähigkeit benötigen wir bis spätestens zum Tag des Leistungsbeginns.

Bei Selbstbehalt (falls vereinbart):
Wir empfehlen, Belege erst dann einzureichen, wenn der Selbstbehalt überschritten wird. Denken Sie bitte auch daran, dass Sie nur dann Anspruch auf eine Beitragsrückerstattung haben, wenn Sie keine Rechnungen einreichen (Ausnahme: Vorsorgeuntersuchungen).
 

Bei Unfällen:
Kurze Unfallschilderung und Angaben zum Unfallverursacher.

Bei Zahn-Zusatzversicherung (Tarife ZE, ZB, AZ, AZ PLUS und ZZ):
Wir benötigen hierzu die Originalrechnung über den Eigenanteil und eine Kopie des Heil- und Kostenplans der Krankenkasse, aus dem der Bonus und die Festzuschüsse hervorgehen.

 


Kontakt Leistungsabteilung der Concordia Krankenversicherungs-AG:

Telefon: +49 (511) 5701-1646
Fax: +49 (511) 5701-1905
E-Mail: kv-leistung@concordia.de
Anschrift: Concordia Krankenversicherungs-AG • Leistungsabteilung • 30621 Hannover