Wir verwenden Cookies, um die Gestaltung unseres Internetangebotes für Sie zu optimieren.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr dazu unter Datenschutz.

CONCORDIA Kfz-Versicherung

Autoversicherung

KH-Eigenschaden

Die Kfz-Haftpflichtversicherung (KH) zahlt Schäden, die Sie anderen Verkehrsteilnehmern zufügen. Aber was ist, wenn Sie Ihr eigenes „Hab und Gut“ anfahren? Für solche Fälle können Sie sich mit dem Zusatzbaustein KH-Eigenschaden absichern:

Wir übernehmen Sachschäden, die Sie (oder eine mitversicherte Person) beim Gebrauch des versicherten Fahrzeugs an Ihrem Eigentum verursachen.

Beispiel:

  • Beim Rangieren in Ihrer Garage beschädigen Sie Ihre beiden Fahrräder, die an der Wand lehnen.
  • Sie fahren Ihr Wohnmobil unter den Carport und rammen einen tragenden Pfosten.


Wir zahlen pro Schaden und Versicherungsjahr bis zu 100.000 €. Nach einem Schadenfall wird Ihre Kfz-Haftpflichtversicherung zurückgestuft. Die Selbstbeteiligung pro Schaden beträgt

  • 500 € für Pkw und Wohnmobile
  • 1.000 € für Lkw und Zugmaschinen (jeweils Transport eigener Güter) sowie landwirtschaftliche Zugmaschinen.

Schließen Sie KH-Eigenschaden gleich zusammen mit der Kfz-Haftpflichtversicherung ab. Sie können diesen Zusatzbaustein auch jederzeit in Ihren laufenden Vertrag einschließen. Wenden Sie sich dazu einfach an Ihren Ansprechpartner vor Ort: