ab
275 €
pro Jahr

Rechtsschutzversicherung

Jetzt erst Recht! Abgesichert sein für alle Fälle

Concordia Rechtsschutzversicherung

Das maßgeschneiderte Sorglos-Paket für Privatkunden

Probleme mit der Vermieterin, dem Arbeitgeber, einem Reiseveranstalter oder mit einer Unfallgegnerin? Wichtige Dokumente auf Rechtssicherheit prüfen lassen? Schneller, als gedacht – und schon braucht man eine Rechtsberatung, einen Vertrags-Check oder steckt bereits mittendrin im teuren Rechtsstreit. Mit dem Sorglos-Rechtsschutz der Concordia sichern Sie sich und Ihre Familie schnell und unkompliziert ab.

Hier ist alles drin, was Sie in Ihrer jeweiligen Lebenssituation brauchen. Profitieren Sie jetzt von den ausgezeichneten Leistungen und dem Top-Service der Concordia Sorglos-Rechtsschutzversicherung! Sie bietet umfassenden Schutz im Privat-, Berufs- und Verkehrsbereich zum günstigen Preis. Lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie den mehrfach ausgezeichneten Concordia Rechtsschutz.

ab 275 € im Jahr

Mit unseren Online-Rechnern können Sie einen Versicherungsantrag schnell und unkompliziert stellen. Dann verzichten Sie auf Beratung und Dokumentation. Möchten Sie beraten werden, wenden Sie sich bitte an Ihren Concordia Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

Das Sorglos-Paket der Concordia Rechtsschutzversicherung
PRIVAT-RECHTSSCHUTZ
PRIVAT-RECHTSSCHUTZ

Im Privatleben gibt es sehr viele Bereiche, in denen Sie und Ihre Familie Ihre Rechte wahrnehmen wollen und von Rechtsschutz profitieren können. Rund um Kaufverträge, bei der Internet-Nutzung, im Vereinsleben, bei Ärger mit Behörden usw.

 

Sorglos sein — zum Beispiel bei

  • Ärger mit einem Reiseveranstalter
  • Stress rund um Kaufverträge
  • Cyber-Mobbing
  • Streit um den Kita-Platz
  • Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Testament
ARBEITS-RECHTSSCHUTZ
ARBEITS-RECHTSSCHUTZ

Bei Auseinandersetzungen im Arbeits- oder Dienstverhältnis kann Ihre berufliche Existenz auf dem Spiel stehen. Rechtsschutz ist hier besonders wichtig, zumal in der ersten Instanz vor dem Arbeitsgericht jede Seite ihre Kosten selbst tragen muss. Das wird schnell teuer.

Sorglos sein — zum Beispiel bei

  • Kündigung 
  • Verspäteter Gehaltszahlung
  • Versetzung
  • Streit um Homeoffice oder Urlaub
  • Abfindung, Arbeitszeugnis
VERKEHRS-RECHTSSCHUTZ
VERKEHRS-RECHTSSCHUTZ

Ganz egal, ob Sie oder Ihre Familie mit Auto, Motorrad, E-Bike, Fahrrad, mit Öffis oder zu Fuß unterwegs sind: Mit dem Sorglos-Rechtsschutz sind Sie im Straßenverkehr abgesichert. Und darüber hinaus auch bei Streitigkeiten im Zusammenhang mit Kauf, Reparatur oder Verkauf von Fahrzeugen.

Sorglos sein — zum Beispiel bei

  • Klärung der Schuldfrage
  • Forderung nach Schmerzensgeld
  • Entziehung des Führerscheins
  • Vorwurf der fahrlässigen Körperverletzung
  • Streit mit der Autowerkstatt
WOHNUNGS- UND GRUNDSTÜCKS-RECHTSSCHUTZ
WOHNUNGS- UND GRUNDSTÜCKS-RECHTSSCHUTZ

Ob als Mieter oder Eigentümer — der Sorglos-Rechtsschutz erstreckt sich auf alle von Ihnen (oder den mitversicherten Personen) in Deutschland selbst bewohnten Wohneinheiten. Hier kann es Streit geben um Miete, Abrechnungen, mit Nachbarn oder Behörden. 

Sorglos sein — zum Beispiel bei

  • Ungerechtfertigter Mieterhöhung
  • Falscher Nebenkostenabrechnung
  • Kündigung wegen Eigenbedarfs
  • Nachbarschaftsstreit
  • Anliegerbeiträgen

ab 275 € im Jahr

Mit unseren Online-Rechnern können Sie einen Versicherungsantrag schnell und unkompliziert stellen. Dann verzichten Sie auf Beratung und Dokumentation. Möchten Sie beraten werden, wenden Sie sich bitte an Ihren Concordia Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

Tipp: Sind Sie in Rente oder in Pension?

Dann ist der Sorglos-Rechtsschutz für Rentner und Pensionäre eine gute Wahl: Der ist für Sie besonders günstig, denn der Arbeits-Rechtsschutz ist hier begrenzt auf geringfügige Beschäftigungsverhältnisse. Dafür ist er schon ab 218 € pro Jahr zu haben — einfach im Online-Rechner wählen.

Sie haben noch Fragen zu unserer Rechtsschutzversicherung? Der Sorglos-Tarif scheint Ihnen nicht individuell genug? Lassen Sie persönlich in Ihrer Nähe beraten und finden Sie gemeinsam Ihre beste Absicherung.

Jetzt beraten lassen

Ohne Wartezeit: Unsere Assistance-Leistungen im Sorglos-Paket

Sicher, flexibel, persönlich: Wir sorgen für Ihr gutes Recht und sind für Sie da, wenn es drauf ankommt! Neben der Übernahme von Anwalts- und Gerichtskosten (Prozesskostenschutz) können Sie bei unseren Assistance-Leistungen ebenfalls auf uns zählen:

  • Telefonische Rechtsberatung (auch für nicht versicherte Angelegenheiten)
  • Telefonische Konfliktlösung (Mediation)
  • Telefonische Rechtsbesorgung
  • Online-Rechtsberatung
  • Online-Vertrags-Check für Verbraucherverträge im Privatbereich
  • Online-Web-Check
  • Online-Formularservice

Tipp: Der Sorglos-Rechtsschutz gilt auch für Kleinunternehmer!

Sind Sie selbstständig tätig und fallen unter die Regelung für Kleinunternehmer (§ 19 Absatz 1 Umsatzsteuergesetz)? Der Sorglos-Rechtsschutz gilt auch dafür! Im Zusammenhang mit Ihrer selbstständigen Nebentätigkeit genießen Sie dann zum Beispiel Rechtsschutz für versicherungsvertragliche Streitigkeiten, Verträge bezüglich der Büro- und Betriebsausstattung sowie Steuer- und Sozial-Rechtsschutz.

ab 275 € im Jahr

Mit unseren Online-Rechnern können Sie einen Versicherungsantrag schnell und unkompliziert stellen. Dann verzichten Sie auf Beratung und Dokumentation. Möchten Sie beraten werden, wenden Sie sich bitte an Ihren Concordia Ansprechpartner in Ihrer Nähe.

FRAGEN UND TIPPS ZUM Sorglos-RECHTSSCHUTZ FÜR PRIVATKUNDEN
Warum brauche ich eine Rechtsschutzversicherung?

Im täglichen Leben gibt es viele Situationen, in denen man juristischen Rat gut gebrauchen kann. Zum Beispiel bei einer Mieterhöhung, Stress mit dem Arbeitgeber, Ärger mit einem Reiseveranstalter, Streit nach einem Verkehrsunfall und so weiter. Schön, wenn man sich dann ganz unkompliziert an Fachleute wenden kann. Und gut, wenn man ohne Kostenrisiko sein gutes Recht durchsetzen kann. Dafür ist die Rechtsschutzversicherung da. Sie vermittelt Rat in Rechtsfragen und übernimmt Kosten für Anwalt und Gericht.

Mit dem Concordia Sorglos-Rechtsschutz können Sie

  • unkompliziert Rat und Hilfe bei juristischen Fragen bekommen,
  • umfassende Assistance-Leistungen in Anspruch nehmen,
  • sich vor den hohen Gebühren für Anwälte und Gerichtsverfahren schützen.
Wie hoch ist die Selbstbeteiligung beim Sorglos-Rechtsschutz?

Im Sorglos-Rechtsschutz für Privatkunden wählen Sie zwischen zwei Selbstbeteiligungen: 300 € oder 400 € je Rechtsschutzfall. Dieser Betrag halbiert sich bei Wahl eines Anwalts aus dem Anwaltsnetzwerk APRAXA eG.

In folgenden Fällen entfällt die Selbstbeteiligung:

  • Bei telefonischer und Online-Rechtsberatung
  • Wenn die Rechtsangelegenheit mit einer Erstberatung erledigt ist
  • Bei der Konfliktlösung durch Mediation
  • Beim Online-Vertrags-Check
  • Beim Online-Web-Check
  • Bei telefonischer Rechtsbesorgung
  • Bei Schadenfällen im Ausland
  • Generell bei allen Leistungen, für die eine bezifferte Höchstentschädigung gilt (z.B. 750 € beim Rechtsschutz für eine Patientenverfügung)
Wann sollte ich eine Rechtsschutzversicherung abschließen?

Unsere Empfehlung: Je früher, je besser. Denn wenn zum Beispiel das Kündigungsschreiben der Vermieterin schon im Briefkasten liegt, gilt das schon als Startzeitpunkt für den Rechtsstreit. Dann können Sie zwar noch die telefonische Rechtsberatung in Anspruch nehmen, für die Übernahme von Gerichtskosten ist es dann aber zu spät.

Und Sie können jeden Tag in eine Situation kommen, in der Sie für Ihr gutes Recht streiten müssen: Ärger nach einem Kaufvertrag, Streit mit einem Reiseveranstalter, Forderung von Schmerzensgeld nach einem Unfall usw. Sorgen Sie für Entspannung und schieben Sie den Abschluss nicht auf die lange Bank.

Gibt es eine Wartezeit? Ab wann zahlt die Rechtsschutzversicherung?

Wenn Sie den Concordia Sorglos-Rechtsschutz für Privatkunden abschließen, gilt der Großteil der Leistungen ab sofort. Bei einigen Leistungen gibt es allerdings eine Wartezeit:

3 Monate Wartezeit zum Beispiel

  • im Arbeits-Rechtsschutz
  • im Vertrags- und Sachenrecht
  • im Verwaltungs-Rechtsschutz
  • beim Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz

6 Monate Wartezeit zum Beispiel

  • beim Rechtsschutz für Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Testamentserstellung

Die telefonischen Assistancen können Sie aber auf jeden Fall in Anspruch nehmen — unabhängig von der Wartezeit. Mehr dazu auf der Seite zum Rechtsschutzfall.

Seite Rechtsschutzfall aufrufen

Was kostet die Nutzung der Assistance-Leistungen?

Gute Nachricht: Die Assistance-Leistungen für unsere Versicherten kosten nichts! Und Sie können diese ohne Wartezeit nutzen und sogar in Rechtsangelegenheiten, die nicht versichert sind.

Alles zu den Assistance-Leistungen auf der Seite "Rechtsschutzfall"

Seite Rechtsschutzfall aufrufen

Wer ist in der Rechtsschutzversicherung mitversichert?

Concordia Rechtsschutz bietet Schutz für:

  • Sie als Versicherungsnehmer
  • Ihren Ehepartner oder
  • Ihren Lebenspartner (unter gleicher Anschrift gemeldet)
  • Ihre minderjährigen Kinder
  • Ihre volljährigen Kinder (unverheiratet und noch nicht dauerhaft berufstätig)
  • Ihre Enkel (solange sie dauerhaft im Haushalt des Versicherungsnehmers leben oder wenn es sich um Kinder mitversicherter Kinder handelt)
  • Ihre nicht mehr berufstätigen Eltern und Großeltern (in Ihrem Haushalt lebend, auch nach Umzug in eine vollstationäre Pflegeeinrichtung in Deutschland)
  • Die berechtigten Fahrer der versicherten Fahrzeuge (im Verkehrsbereich)

 

Welche Leistungen enthält der Sorglos-Rechtsschutz?

Nach der "Sorglos-Philosophie" bieten wir Ihnen umfassende Leistungen zum attraktiven "all-inclusive-Preis". Der Sorglos-Rechtsschutz für Privatkunden beinhaltet insbesondere folgende Leistungen:

  • Schadenersatz-Rechtsschutz
  • Arbeits-Rechtsschutz
    • auch als Arbeitnehmer bei Insolvenz des Arbeitgebers bis 750 €
    • auch als Arbeitnehmer bei Aufhebungsvereinbarungen bis 750 € 
  • Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz für Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energieträger
  • Rechtsschutz in Gerichtsverfahren wegen Anliegerbeiträgen und Erschließungskosten für die selbst bewohnte Wohneinheit
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht im Privat- und Verkehrsbereich
  • Steuer-Rechtsschutz in Gerichtsverfahren (auch im Widerspruchsverfahren)
  • Sozial-Rechtsschutz in Gerichtsverfahren
    • im Privatbereich auch im Widerspruchsverfahren
  • Verwaltungs-Rechtsschutz
    • im Privat- und Verkehrsbereich in Gerichtsverfahren
    • im Privatbereich auch im Widerspruchsverfahren
    • im Verkehrsbereich auch im Widerspruchsverfahren
  • Straf-, Ordnungswidrigkeiten-, Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz im Familien-, Lebenspartnerschafts- und Erbrecht bis 750 €
  • Rechtsschutz für Opfer von Gewaltstraftaten
  • Rechtsschutz im Privatbereich für Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Testament (bei Leistungserbringung durch einen Notar) bis 750 € 
  • Bonus-Beratung nach fünfjähriger Schadenfreiheit ab Vertragsbeginn
  • Altersvorsorge- und Sparer-Rechtsschutz für nicht-spekulative Geld- und Vermögensanlagen
  • Rechtsschutz bei privater Internetnutzung
    • mit Beratungs-Rechtsschutz bei Urheberrechtsverstößen bis 500 €
    • mit Kostenschutz für die anwaltliche Erstattung von Strafanzeigen bei Cyber-Mobbing und Hacking bis 500 €
  • Rechtsschutz für Betreuungsanordnungen bis 750 € 
  • Spezial-Straf-Rechtsschutz für Privatbereich, Beruf (als Arbeitnehmer) und Ehrenamt sowie für eine kleinunternehmerische Nebentätigkeit gemäß § 19 Absatz 1 UStG 
  • Vorsorge-Versicherung für erstmalig neu hinzukommende Risiken
  • Verzicht auf den Einwand der Vorvertraglichkeit im Rechtsschutzfall
  • Beratungs-Rechtsschutz bei erstmaliger Leistungsantragstellung in der Berufsunfähigkeitsversicherung bis 250 €
  • Sozial-Rechtsschutz bei Streit um den Pflegegrad nicht mitversicherter Eltern/Schwiegereltern bis 750 €
  • Versicherungsschutz im Verkehrsbereich trotz Verurteilung wegen Vorsatzes (durch Strafbefehl)
  • Rechtsschutz für eine kleinunternehmerische Nebentätigkeit gemäß § 19 Absatz 1 UStG


Die Leistungen sind hier verkürzt bzw. vereinfacht dargestellt. Maßgeblich für den Versicherungsumfang sind die dem Versicherungsvertrag zugrundeliegenden Allgemeinen Bedingungen für die Rechtsschutzversicherung und Sonderbedingungen sowie etwa vereinbarte Spezialklauseln.

Los geht’s: Ihre Rechtsschutzversicherung für alle Fälle!

ab 275 € im Jahr

Mit unseren Online-Rechnern können Sie einen Versicherungsantrag schnell und unkompliziert stellen. Dann verzichten Sie auf Beratung und Dokumentation. Möchten Sie beraten werden, wenden Sie sich bitte an Ihren Concordia Ansprechpartner in Ihrer Nähe.


Hinweis: Die hier dargestellten Leistungen beziehen sich auf das aktuelle Concordia Produkt. Bei einem zu einem früheren Zeitpunkt abgeschlossenen Vertrag kann der Leistungsumfang abweichen. Leistungen können hier verkürzt dargestellt sein — den genauen Leistungsumfang finden Sie in den Versicherungsbedingungen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Concordia Ansprechpartner.