Zur Startseite
Nachhaltige Altersvorsorge der Concordia oeco Lebensversicherungs-AG

Konsequent ökologisch. Konsequent nachhaltig: Die grüne Altersvorsorge der Concordia oeco Lebensversicherungs-AG

 

Konsequent ökologisch – auch bei der Altersvorsorge

Unsere Altersvorsorgeprodukte sind ausdrücklich einer verantwortungsvollen, nachhaltigen Kapitalanlagepolitik verpflichtet.

Die Concordia oeco Lebensversicherungs-AG ist im Jahr 2014 aus der Verschmelzung der Concordia Lebensversicherungs-AG und der oeco capital Lebensversicherung AG — dem ersten ökologischen Lebensversicherer Deutschlands — entstanden. Wie unsere traditionsreichen Vorgänger sind wir eine 100%ige Tochter der Concordia Versicherung Holding AG und Teil einer der ältesten deutschen Versicherungsgesellschaften, deren Wurzeln bis in das Jahr 1864 zurückreichen.

 

Transparent und sicher

Die Verpflichtung zu einer nachhaltigen Unternehmensführung ist Bestandteil unserer Satzung, deren Einhaltung durch einen externen Beirat überwacht wird. Insbesondere verfolgen wir für alle Produkte der Linie „Leben oeco" eine nachhaltige Anlagepolitik, der strenge soziale und ökologische Kriterien zugrunde liegen. Unser Umweltmanagementsystem sowie unsere Umwelterklärung werden regelmäßig nach der europäischen Umweltauditverordnung EMAS geprüft und validiert.

Weitere Informationen zur Nachhaltigkeit bei der Concordia oeco und insbesondere auch zur Nachhaltigen Kapitalanlage finden Sie hier.

 

Individuell und flexibel

Die Concordia oeco Lebensversicherungs-AG bietet Ihnen viele Möglichkeiten der Altersvorsorge. Wahlweise mit oder ohne staatliche Förderung und erweiterbar durch eine Reihe von Zusatzbausteinen. So erhalten Sie eine für Sie maßgeschneiderte Versorgung. Und weil sich Lebensumstände und Ziele ändern können, bleiben Sie mit uns auch während der Vertragslaufzeit flexibel, zum Beispiel durch die Möglichkeit von Aus-oder Einzahlungen zwischendurch.

Hier finden Sie eine Übersicht über unser Angebot:

 Rentenversicherungen
mit staatlicher Förderung:

Rentenversicherungen
ohne staatliche Förderung:

 

Service-Büro in Ihrer Nähe:

Nachname Ihres Ansprechpartners
oder Ihre PLZ:

Roland Räcker

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit in der Altersvorsorge und Kapitalanlage

in einem Interview mit dem Vertriebsspezialisten Roland Räcker

Zu dem Interview