Concordia Kennzahlen

Mit Ihnen auf Erfolgskurs

Wichtige Kennzahlen und Daten

Auf einen Blick finden Sie hier die wichtigsten Kennzahlen und Daten über das Geschäftsjahr 2019 der Concordia Versicherungen und ihrer Tochtergesellschaften. Die kompletten Geschäftsberichte und die Berichte über Solvabilität und Finanzlage stehen für Sie zum Download bereit. Dort finden Sie auch Geschäftsberichte aus zurückliegenden Jahren. Die Berichte für das Geschäftsjahr 2020 können Sie ab Mai 2021 hier herunterladen.

Concordia Versicherungen (Konzern)

Gebuchter Beitrag
832,7 Mio €

Zum Vorjahr: +4,3%

Jahresüberschuss (konsolidiert)
34,3 Mio €

Vorjahr: 30,8 Mio. € 

Concordia Versicherungs-Gesellschaft a.g.
Gebuchter Beitrag
587,4 Mio €

Zum Vorjahr: +4,6%

Jahresüberschuss
20,0 Mio €

Vorjahr: 35,5 Mio. €

Combined Ratio (kombinierte Schaden-/Kostenquote)
92,4%

Vorjahr: 95,1%

CONCORDIA OECO LEBENSVERSICHERUNGS-AG
Gebuchter Beitrag
177,2 Mio €

Zum Vorjahr: +1,8%

Rohüberschuss
10,2 Mio. €

Vorjahr: 13,5 Mio. €

Nettoverzinsung
3,6%

Vorjahr: 3,3%

CONCORDIA KRANKENVERSICHERUNGS-AG
Gebuchter Beitrag
67,8 Mio €

Zum Vorjahr: +10,5%

Rohüberschuss
7,0 Mio €

Vorjahr: 6,5 Mio. €

Nettoverzinsung
2,7%

Zum Vorjahr: 2,6%

UMWELT- UND NACHHALTIGKEITSBERICHTE

Ältere Umwelt- und Nachhaltigkeitsberichte

2018 Umwelt- und Nachhaltigkeitsberichte

2017 Umwelt- und Nachhaltigkeitsberichte



Veröffentlichung CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz


Veröffentlichung gemäß § 15 Mindestzuführungsverordnung (Concordia oeco Lebensversicherungs-AG)

Beteiligung der Versicherten an den Erträgen

Aktuelle Zahlen zum Geschäftsjahr 2019

 

Erträge*

Kapitalerträge:

 78.106.785 €

Risikoergebnis:

  10.606.393 €

übriges Ergebnis:

   5.361.087 €

Summe:

  94.074.266 €

 

Aufgliederung der Beteiligung der Versicherten an den Erträgen:

Rechnungszins:

  85.127.432 €

Direktgutschrift:

      0 €

Zuführung zur RfB:

    8.060.165 €

Summe:

    93.187.597 €

 

*   Die Ertragsquellen sind die anzurechnenden Kapitalerträge, das Risikoergebnis (soweit positiv) und das übrige Ergebnis (soweit positiv) im Sinne der §§ 6 bis 8 MindZV für den überschussberechtigten Versicherungsbestand. Der Eintrag „–“ bedeutet, dass die betreffende Ertragsquelle mit einem Verlust abgeschlossen hat.